Zahnarzt Stuttgart

Hochwertige Versorgung

Sobald ein Zahn Karies – umgangssprachlich ein Loch - oder einen anderen Defekt aufweist, sind Zahnfüllungen im Einsatz. Moderne Zahnfüllungen sind in der Regel aus Kunststoff und sehr viel hochwertiger als die früher üblichen Amalgamfüllungen. Das betrifft die Verarbeitung genauso wie Qualität und Optik.

Zeitgemäß: Zahnfüllungen aus Kunststoff

Im AllDent Zahnzentrum Stuttgart - wie in den meisten fortschrittlichen Zahnarztpraxen - sind so genannte Komposite Standard in der Zahnreparatur. Die zahnfarbenen Füllmaterialien eignen sich ebenso gut zum Füllen von Löchern wie zum Modellieren von Zahnformen. Das ist zum Beispiel dann nötig, wenn am Zahn eine Kante abgeschlagen ist.
Der Zahnarzt reinigt zuerst gründlich rund um den Zahndefekt und füllt danach mit dem Komposit auf. Dieses wird mithilfe einer speziellen UV-Lampe gehärtet, abschließend in Form gebracht und poliert. Die Verarbeitung dieses Füllmaterials ist also deutlich komplexer als von Amalgam.

Doch der Einsatz lohnt sich. Denn Zahnfüllungen aus Komposit sind sehr stabil und lange haltbar.

 Kompositfüllung in Zahnfarbe.

Weitere Infos

Unklare Begriffe?

Finden Sie eine Erklärung in unserem  Fachbegriffs-Lexikon.

Das AllDent-Konzept

Top Qualität bei Zahnfüllungen

Das AllDent Zahnzentrum Stuttgart bietet ausschließlich Zahnfüllungen aus Materialien an, die wissenschaftlich getestet und über einen längeren Zeitraum klinisch geprüft wurden. Daher können Patienten ganz sicher sein, eine Zahnfüllung nach modernsten Standards zu erhalten. Weder Patienten noch Ärzte müssen schlechte Kompromisse eingehen. So kann im AllDent Zahnzentrum Stuttgart tatsächlich ihre Zahngesundheit und das persönliche Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen. Hier erhalten Sie ausschließlich Kunststoff-Füllungen von höchster Qualität, gefertigt nach strengen Richtlinien. Außerdem prüft sie der Zahnarzt vor dem Einsetzen noch einmal genau.

Denn auch dabei sind höchste Sorgfalt und Präzision gefragt. Nur bei exakt ausgeführten Zwischenschritten erzielt man die gewünschte Optik und eine möglichst lange Haltbarkeit der Zahnfüllung. Die Patienten profitieren in jedem Fall von der Erfahrung der Zahnärzte im Zahnzentrum Stuttgart.

Kurzer Überblick: Materialien für Zahnfüllungen

Wie der Name schon sagt: Bei der Herstellung von Nano-Kompositen ist hochmoderne Nanotechnologie im Einsatz. Da eine individuelle Farbanpassung möglich ist, wirkt die Füllung nahezu unsichtbar. Die Nano-Komposite lassen sich dentinadhäsiv im Zahn verankern. Das bedeutet, sie verbinden sich eng mit dem Zahnbein und garantieren dadurch eine enorm hohe Kaufestigkeit. Diese Zahnfüllung ist gefragt, wenn es um ästhetische Restaurationen im sichtbaren Frontzahnbereich geht. Aber auch im Bereich der Kauflächen sowie bei größeren Löchern kann Nano-Komposit eingesetzt werden.

Im Zahnzentrum Stuttgart werden Keramik-Inlays im hauseigenen zahntechnischen Meisterlabor gefertigt. Die Füllungen sind absolut detailgenau und passen akkurat. Der Zahnarzt kann schließlich das fertige Inlay ganz exakt positionieren und verkleben. Keramik-Inlays werden vor allem in stark belasteten Bereichen eingesetzt. Sie sind Festkörper, die auch nach längerer Zeit nicht schrumpfen und damit sehr lange halten.
Darüber hinaus bietet das AllDent Zahnzentrum Stuttgart weitere Füllungsmaterialien für den Seitenzahnbereich an. Diese sind zwar nicht zahnfarben, entsprechen jedoch selbstverständlich den gesetzlichen Mindestanforderungen. Einen Überblick über die Kosten finden sie in unserer Einzelpreisliste.
 

Ein Blick zurück : Zahnfüllungen aus Amalgam

Früher wurden Löcher in den Zähnen mit Amalgam gefüllt. Dies ist eine flüssige Metalllegierung, die in den Zahn gegossen wurde, wo sie dann aushärtete. Zahnfüllungen aus Amalgam sind heute kaum noch im Einsatz, obwohl sie mehrere Jahre haltbar sind. Viele Patienten finden die silberne Farbe unästhetisch oder haben Bedenken wegen möglicher gesundheitlicher Gefährdungen. Wissenschaftlich steht bisher noch nicht genau fest, ob und in welchem Umfang Amalgam die Gesundheit beeinträchtigt. Dennoch werden die klassischen Füllungen aus Amalgam immer mehr durch hochwertige Kunststoff-Füllungen ersetzt. Diese sind ebenso lange haltbar und bieten zudem den Vorteil der Zahnfarbe.
Im AllDent Zahnzentrum Stuttgart verwenden die Zahnärzte daher kein Amalgam mehr. Allerdings werden alte Amalgamfüllungen nur dann ersetzt, wenn dies unbedingt notwendig oder vom Patienten eigens gewünscht ist. Denn in einem solchen Fall muss der Zahn unnötig stark beschliffen und behandelt werden.

Haben Sie Fragen rund um das Thema Zahnfüllungen? Möchten Sie einen Termin im AllDent Zahnzentrum Stuttgart vereinbaren? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht! Wir beraten Sie gerne!

Wie der eigene Zahn - nur mit künstlicher Wurzel.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können
mehr InformationenOK