Zahnarzt Stuttgart

Was versteht man unter Veneers?

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Verblendschalen. Veneers bestehen aus Keramik. Die Schalen werden auf die natürlichen Zähne aufgeklebt. Damit ist eine optisch einwandfreie Korrektur möglich.

Für welche Anwendungen eignen sich Veneers?

Veneers sind in erster Linie für ästhetische Behandlungen gedacht. Typische Indikationen sind schiefe Zähne, die eine begradigte Optik erhalten sollen, oder die Schließung von Zahnlücken. Für die Wiederherstellung der ursprünglichen Zahnform im Frontbereich sind Veneers ebenfalls gut geeignet. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Frontzähne "abgekaut" sind. Ein weiterer Anwendungsbereich ist die Rekonstruktion von abgeplatzten Zahnteilen. Die Versorgung mit Veneers hat zahlreiche Vorteile. So muss etwa der natürliche Zahn normalerweise nicht beschliffen werden. Selten ist es notwendig, den Zahn ein wenig zu beschleifen. Die Verblendschale wird mit einer speziellen Klebetechnik am Zahn befestigt. Die Methode, Zähne mit Veneers zu verschönern, ist zahnschonend und ergibt eine schöne, gesunde Ästhetik.

Wie gut ist die Haltbarkeit von Veneers?

Die Versorgung mit Veneers ist langfristig und ausgesprochen haltbar. Allerdings sind Veneers nicht immer möglich. Wir beraten Sie gern, ob das Anbringen von Veneers bei Ihnen machbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein, finden wir eine andere Lösung, mit der Sie ebenso zufrieden sind.

In welchen Fällen sind Veneers sinnvoll?

Das schonende, minimalinvasive Verfahren ist immer dann richtig, wenn eine langfristige ästhetische Korrektur im Frontzahnbereich gewünscht ist. Die Zahnsubstanz bleibt in den allermeisten Fällen vollständig erhalten. Veneers sind maximal einen Millimeter dick. Damit eignen sie sich hervorragend, um bestimmte Mängel zu beseitigen. Dazu gehören die Form der Frontzähne, Verfärbungen und Unebenheiten. Lücken und Fehlstellungen der Frontzähne lassen sich damit ebenfalls gut korrigieren. Sollten nach einem Unfall Beschädigungen am Zahn behandlungsbedürftig sein, sind Veneers häufig die beste Lösung. Die Zahnsubstanz wird im Gegensatz zu anderen Methoden nicht geschädigt.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Veneers?

In der Regel handelt es sich bei Veneers um ästhetische Zahnkorrekturen. Das bedeutet, dass die Kosten vom Patienten getragen werden müssen, vergleichbar mit schönheitschirurgischen Eingriffen. Diese Einschränkung gilt auch dann, wenn Sie eine Zahnzusatzversicherung haben. Allerdings sind Ausnahmen möglich: Wenn eine medizinische Indikation vorliegt, gibt es manchmal eine Kostenbeteiligung der Krankenkasse. Die Entscheidung für die Kostenübernahme ist jedoch individuell und wird vom jeweiligen Sachbearbeiter getroffen.

In welchen Fällen sind Veneers nicht geeignet?

Für die Haftfestigkeit und lange Haltbarkeit des Veneers muss die Oberfläche des Zahns chemisch aufgeraut oder geringfügig angeschliffen werden. Sollten zu große Zahndefekte vorliegen, reicht die Schmelzschicht des Zahns unter Umständen nicht aus. Der Zahn lässt sich dann nicht optimal auf den Spezialkleber vorbereiten. Wenn es sich um sehr große Schäden oder starke Verfärbungen handelt, sind die Schädigungen oder Verfärbungen nach der Versorgung mit Veneers trotzdem sichtbar - die hauchdünne Schale reicht nicht aus. Wir bieten Ihnen trotzdem ein optimales Ergebnis. In diesen Fällen schlagen wir Ihnen zusätzliche oder alternative Verfahren für die ästhetische Zahnkorrektur vor.

Wie viel Zeit ist für die Behandlung notwendig?

Die Dauer der Behandlung hängt von der Anzahl der geplanten Veneers ab. Meistens sind zwischen zwei bis vier Sitzungen erforderlich. Beim ersten Termin findet die Vorbereitung des Zahns statt. Dabei wird eine Präzisionsformung erstellt. Das zahntechnische Meisterlabor richtet bei der Fertigung des Veneers aus Vollkeramik nach der individuellen Beschaffenheit des Zahns und stimmt das Veneer sorgfältig ab. In der zweiten Sitzung wird das fertige Veneer eingesetzt. Die abschließende Anpassung an den Zahn sorgt für ein perfektes Ergebnis.

Wie hoch sind die Kosten für Veneers?

Ihr attraktives Lächeln liegt uns am Herzen! Wir sorgen in unserer Praxis mit bezahlbaren Preisen dafür, dass Sie rundum zufrieden sind. Kalkulieren Sie pro Zahn mit Kosten ab 650 Euro, abhängig von Art und Aufwand.

Unklare Begriffe?

Finden Sie eine Erklärung in unserem  Fachbegriffs-Lexikon.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können mehr Informationenschließen