Mo - Fr 7 - 21  |  Sa 8 - 20

Notdienst 365 / 24 Std.

"Ich habe mich getraut und das war gut so!"

 Günther Maria Halmer über Feste Dritte Zähne an einem Tag

Ihr Spezialist für Zahnimplantate in Stuttgart

Fester und schöner Zahnersatz innerhalb kurzer Zeit– das gelingt mit den modernen Behandlungskonzepten im AllDent Implantatzentrum Stuttgart. Die natürliche Optik und Haptik und ein fester Biss sorgen für mehr Lebensqualität. Moderner implantatgetragener Zahnersatz macht es möglich. Patienten können das AllDent Implantatzentrum Stuttgart am gleichen Tag mit einem fest verankerten Provisorium verlassen und unbeschwert lächeln. Ein schmerzfreier Eingriff, die kurze Behandlungszeit und faire, transparente Preise sorgen dafür, dass sich immer mehr Patienten für Zahnimplantate von AllDent entscheiden. Im Beratungsgespräch erfahren Sie alles rund um den implantatgetragenen Zahnersatz – von den Möglichkeiten bis hin zu den einzelnen Behandlungsschritten.

Zahnimplantate sind eine ästhetisch ansprechende und langfristige Lösung, um einen oder mehrere Zähne zu ersetzen. Die Spezialisten des AllDent Implantatzentrums Stuttgart sind erfahren und mit den neuesten Behandlungsmethoden vertraut. Unser Qualitätsanspruch und moderne Geräte und Diagnostikverfahren bilden die Grundlage für ästhetische Zahnmedizin auf höchstem Niveau. An unseren Standorten in ganz Deutschland erhalten jährlich mehr als 1.000 Patienten Zahnimplantate. Das AllDent-Team im Implantatzentrum Stuttgart setzt sich aus routinierten Zahnärzten zusammen, die sich auf die Fachgebiete Implantologie, Oral- sowie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie spezialisiert haben. Qualifizierte Allrounder und Assistenten unterstützen unsere Zahnspezialisten. Unser Praxiskonzept bietet Ihnen eine umfassende und hochwertige zahnmedizinische Versorgung.

Unkomplizierte Behandlung
Beratung und Therapie halten wir einfach und verständlich.

 

Hochwertiger Zahnersatz
Erfahrene Spezialisten und erstklassiger Zahnersatz aus dem hauseigenen Dentallabor.
 

5 Jahre Garantie
Auf unsere Zahnimplantate und die aus einer Neubehandlung entstehenden Kosten.
 

Faire Preise
Unsere Preise sind transparent und ohne überraschende Gebühren oder versteckte Kosten.

Günther Maria Halmer berichtet von seinen Erfahrungen mit Zahnimplantaten

 

 

Ich habe mich getraut und das war gut so!

Günther Maria Halmer, Schauspieler

Das unvergleichbare Gefühl fester Zähne - an nur einem Tag

Das Behandlungsspektrum des AllDent Implantatzentrums Stuttgart ist breit gefächert. Einzelne Zähne oder komplette Zahnreihen lassen sich mit Zahnimplantaten ersetzen. Das bewährte All-on-4-Konzept ist Teil unserer zahnmedizinischen Leistungen. Patienten erhalten mit einer implantologischen Behandlung feste dritte Zähne an nur einem Tag. Der Eingriff kann unter Vollnarkose durchgeführt werden. Ein zeit- und kostenintensiver Knochenaufbau im Vorfeld entfällt. Bei dieser modernen Methode werden einzelne Implantate schräg in den Kiefer eingesetzt, um das Knochenangebot optimal auszunutzen. Mit einem Eingriff wird das gesamte Gebiss saniert.

Mit All-on-4 in kurzer Zeit strahlend lächeln und kraftvoll zubeißen!

Dr. Adrian Lacher

Hier fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Ich habe mehrere Implantate von Herrn Dr. Lacher bekommen. Von der Beratung bis zur Ausführung war alles perfekt. Alles wurde genau erklärt und sehr professionell durchgeführt. Sehr nette und ruhige Atmosphäre. Ich kann das Team nur sehr weiterempfehlen.

Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Stuttgart auf jameda

Dr. Myron Psevdos

Dr. Psevdos arbeitet sehr professionell, freundlich und aufmerksam und hat eine sehr ruhige und angenehme Art. Die Behandlung lief schnell und unkompliziert ab. Als Patientin fühlte ich mich super aufgehoben.

Sehr empfehlenswert!

Bewertung wird geladen...
  • "Bei uns bekommen Sie ganz unkompliziert
    und schnell das gute Gefühl fester Zähne zurück –
    und das zu günstigen und transparenten Preisen!"

  • "Mithilfe von 3D-Röntgenbildern und High-Tech
    Geräten können Zahnimplantate bei uns in einem
    kleinen Eingriff gesetzt werden."

  • "Bei uns gibt es alles unter einem Dach -
    so können einfache Fälle innerhalb von
    zwei Tagen behandelt werden."

  • "Eine Vollnarkose ist für unsere Eingriffe
    nicht notwendig - wir behandeln im Dämmerschlaf,
    da spüren Sie genauso wenig."

Wir rufen Sie zurück

Bereit für Veränderung?

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin

Jetzt Implantatberatung vereinbaren

  • "Ich muss mich nicht mehr hinter
    meinem Oberlippenbart verstecken"

  • "Dank eines Sofortimplantats war ich
    am nächsten Tag wieder im Büro"

  • "Es ist ein ganz neues Lebensgefühl"

  • "Ich kann wieder mit einem Lächeln
    auf mein Skateboard steigen"

  • "Endlich kann ich wieder sorglos
    sprechen und essen."

  • "Die Implantate sehen aus wie
    echte Zähne und fühlen sich auch so an"

Zu festen dritten Zähnen in drei Schritten

Implantatgestützter Zahnersatz ist bei Zahnverlust die beste Behandlungsoption. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein einzelner Zahn durch einen Sportunfall verloren gegangen ist oder der gesamte Kiefer betroffen ist. Im AllDent Implantatzentrum Stuttgart arbeiten erfahrene Spezialisten, die eine maßgeschneiderte Behandlung für jeden Patienten entwickeln. Moderne, individualisierbare Implantatsysteme führender Hersteller kommen zum Einsatz. Die Behandlungsschritte laufen standardisiert nach dem bewährten AllDent-Konzept ab. In unserem Implantatzentrum sind alle zahnmedizinischen Fachgebiete und ein Zahnlabor unter einem Dach vertreten. Unsere Spezialisten können sich schnell und unkompliziert abstimmen. Nach dem Eingriff verlassen Sie unsere Praxis mit festsitzenden, natürlich-schönen Zähnen.

1. Beratung

Eine dreidimensionale Röntgenaufnahme mit unserem modernen DVT-Gerät ist der Ausgangspunkt. Unsere Zahnärzte verschaffen sich einen Überblick über die Strukturen im Mundraum und können in den meisten Fällen bereits den Behandlungsaufwand abschätzen und Ihnen einen Kostenvoranschlag mitgeben.

2. Durchführung

Vor der implantologischen Behandlung erhalten Patienten vorbeugend ein Antibiotikum. Anschließend beginnen wir mit dem Eingriff, der völlig schmerzfrei abläuft. Patienten entscheiden im Vorgespräch, ob die Implantatsetzung unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose erfolgen soll. Unsere routinierten Zahnärzte führen den Eingriff schnell und kompetent durch.

3. Pflege

Bereits eine Woche nach dem Eingriff sehen wir uns zu einer Nachsorgeuntersuchung wieder. Dabei wird der Wundheilungsprozess kontrolliert. Patienten erhalten Tipps zur optimalen Zahnhygiene. Regelmäßige zahnmedizinische Checks und Professionelle Zahnreinigungen sind wichtige Faktoren zum langfristigen Erfolg der Implantation.

Was kostet eine Zahnimplantation im AllDent Zahnzentrum?

Implantatgetragener Zahnersatz gehört mittlerweile zum zahnmedizinischen Standard. Die Zahl der gesetzten Zahnimplantate in Deutschland steigt kontinuierlich. Heute ist implantatgetragener Zahnersatz erschwinglicher als noch vor einigen Jahren. Die Kosten hängen vom individuellen Befund und Behandlungsumfang ab. Das AllDent Implantatzentrum Stuttgart arbeitet effizient und ökonomisch. Alle Behandlungsschritte erfolgen in unserer Praxis. Patienten profitieren von maximaler Transparenz. Wir nutzen Einkaufsvorteile, um hochwertige Zahnimplantate zu attraktiven Preisen anzubieten. Diese Ersparnisse im Einkauf geben wir über günstige Preise an unsere Patienten weiter. Weitere Informationen finden Sie in der Implantatpreisliste.

Implantate gehören heute zum zahnmedizinischen Standard. Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen trotzdem nicht übernommen. Die gesetzliche Krankenversicherung beteiligt sich mit den Kosten, die für die günstigste Basisversorgung entstehen. Die Restkosten tragen Patienten selbst.

Implantate & Kosten

Auf welche Hersteller setzt AllDent?

Wir legen großen Wert auf Qualität und Ästhetik. Im AllDent Implantatzentrum Stuttgart verwenden wir bewährte Implantatsysteme aus Deutschland und dem deutschsprachigen Raum. Wir arbeiten mit führenden Herstellern zusammen. Auf der rechten Seite finden Sie einen Überblick über unsere Implantatsysteme. Beachten Sie, dass es sich um einen Auszug handelt. In der Patientenakte vermerken wir Bezeichnung, Größe und Chargennummer des verwendeten Zahnimplantats. Gern können Sie vorab detaillierte Informationen zum Implantatsystem erhalten. Patienten profitieren von einer 5-Jahres-Garantie auf Zahnimplantate.

5 Jahre Garantie

Produktinformationen von einigen bei AllDent verwendeten Implantaten

(Liste nicht abschließend)

 

Haben Sie Fragen?

Unser Spezialist im Bereich der Implantologie Dr. Lacher beantwortet Ihnen schnell und unkompliziert Ihre Fragen

Die häufigsten Fragen

Was ist ein Zahnimplantat?

Moderne Zahnimplantate werden mit einer künstlichen Zahnwurzel aus Titan fest im Kiefer verankert, genau wie ein natürlicher Zahn. Die Zahnmediziner des AllDent Implantatzentrums Stuttgart setzen das Implantat in einem Routineeingriff in den Kiefer ein. Einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen können ersetzt werden. Auf der künstlichen Zahnwurzel wird die Implantatkrone befestigt. Nur diese ist sichtbar. Zwischen Wurzel und Krone befindet sich ein Verbindungsteil, das als Implantat-Aufbau oder Abutment bezeichnet wird.

Das Setzen von Zahnimplantaten ist ein Routineverfahren in der Zahnmedizin. Der dauerhafte Zahnersatz bietet viele Vorteile. Dazu zählen unter anderem die gute Verträglichkeit, die lange Haltbarkeit und die natürliche und ansprechende Optik.

Warum ist ein Zahnimplantat eine gute Lösung?

Die Stabilität und die natürliche Ästhetik gehören zu den wichtigsten Vorteilen. Ein weiterer Pluspunkt: Der Kieferknochen ist vor dem Abbau geschützt. Bei bestehenden Zahnlücken und Brückenversorgungen baut sich der Knochen mit der Zeit ab. Das passiert mit Implantaten nicht. Zahnlücken werden mit Zahnimplantaten geschlossen, ohne gesunde Nachbarzähne zu beschleifen. Dank flexibler Systeme lassen sich einzelne Zähne und ganze Zahnreihen ersetzen. Die künstlichen Zahnwurzeln eigenen sich auch zur Befestigung herausnehmbarer Prothesen. Die Vorteile auf einen Blick:

 

  • Exakte Rekonstruktion natürlicher Zähne,
  • maximale Ästhetik in Form und Farbe,
  • hoher Tragekomfort und lange Haltbarkeit,
  • Kieferknochen bleibt dank Belastung erhalten,
  • optimale Funktionalität und kein Beschleifen der Nachbarzähne,
  • unkomplizierte Reinigung und Zahnpflege.

Wie der eigene Zahn - nur mit künstlicher Wurzel

Dem Vorbild der Natur folgend

Wie lange hält ein Zahnimplantat?

Seit mehr als 25 Jahren gibt es Zahnimplantate. Langzeiterfahrungen zeigen, dass implantatgetragener Zahnersatz besonders stabil und langlebig ist. Bei guter Zahnpflege und regelmäßigen Kontrolluntersuchungen bleiben fachgerecht eingesetzte Zahnimplantate mehrere Jahrzehnte im Kiefer. Die Basis von Zahnimplantaten besteht aus Titan. Das Material ist stabil und verträglich. Allergische Reaktionen treten nicht auf. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Titan in vielen medizinischen Bereichen eingesetzt. Materialbedingte Abstoßungsreaktionen treten in der Einheilphase nicht auf. Damit das Zahnimplantat eine Lösung für das Leben wird, sind regelmäßige Kontrolltermine und Professionelle Zahnreinigungen (PZR) im AllDent Implantatzentrum Stuttgart notwendig. Bakterielle Zahnbeläge werden zur Prophylaxe-Sitzung mindestens zwei Mal pro Jahr entfernt. Patienten mit Parodontitis oder Diabetes haben ein höheres Risiko für entzündliche Zahnerkrankungen. Wir empfehlen die PZR vier Mal jährlich. Kontrolluntersuchungen helfen, Defekte und Probleme frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern.

Weitere, entscheidende Faktoren für die Haltbarkeit eines Zahnimplantats:

  • Bestmögliche Zahnhygiene,
  • ausgewogene und bewusste Ernährung,
  • kein Nikotin- und Tabakkonsum.

Unklare Begriffe?

Was muss ich vor und nach der Zahnimplantation beachten?

Wir haben für unsere Patienten alle wichtigen Verhaltensregeln in einem Merkblatt zusammengestellt, die Sie als PDF herunterladen können (siehe rechts)

Ist eine Implantat-Setzung schmerzhaft?

Der Eingriff wird routinemäßig unter Lokalanästhesie durchgeführt. Die Behandlung erfolgt schmerzfrei. Sobald die Betäubung abklingt, machen sich Wundheilungsschmerzen bemerkbar. Diese sind gut auszuhalten und nehmen schnell ab. Geeignete Schmerztabletten helfen, die Schmerzen zu reduzieren. Der Eingriff kann auch unter Vollnarkose erfolgen.

Wann ist besondere Beachtung erforderlich?

  • Folgende Situationen und Erkrankungen haben Einfluss auf die Entscheidung, ob Implantate eine geeignete Behandlungsmöglichkeit sind:
  • schwere Erkrankungen des Herz-/Kreislaufsystems,
  • schwere Stoffwechselerkrankungen (z.B. nicht eingestellte Diabetes),
  • schwere Immunsystemstörungen,
  • bestimmte Bluterkrankungen: Leukämie, Gerinnungsstörungen,
  • schwere Knochenerkrankungen,
  • Bestrahlung des Kieferknochens, Chemotherapie,
  • Einnahme bestimmter Medikamente, z.B. zur Behandlung von Osteoporose oder Knochenmetastasen,
  • erhöhte Blutungsneigung (betrifft z.B. Patienten, die das Medikament Marcumar einnehmen),
  • zahnärztlicher Behandlungsbedarf durch unbehandelte Parodontitis oder Karies,
  • unzureichende Mundhygiene,
  • Kieferknochen befinden sich noch im Wachstum,
  • bestimmte psychische Erkrankungen.

Was sind Vorteile von Zahnimplantaten im Vergleich zu Brücken?

Die Gründe für Zahnverlust sind vielfältig. Durch Unfälle oder Erkrankungen wie Karies und Parodontitis können Zähne verloren gehen. Das empfindliche Gleichgewicht im Kiefer wird durch die Lücke gestört. Um zu verhindern, dass Nachbarzähne in die Lücke hineinkippen oder gegenüberliegende Zähne hineinwachsen, ist Zahnersatz notwendig. So bleiben die natürliche Ästhetik, Zahngesundheit und Kaukraft erhalten. Implantate bieten im Vergleich zu konventionellem Zahnersatz wie Brücken (Nachteile siehe Grafik) und Prothesen viele Vorteile. Sie bleiben dauerhaft im Kiefer, sind fest verankert und sehen optisch genau wie die eigenen Zähne aus. Mit der künstlichen Zahnwurzel wird der Kieferknochen weiterhin belastet. Ein Knochenabbau wird langfristig verhindert.

Nicht nur die lange Haltbarkeit spricht für Zahnimplantate. Obwohl die moderne Behandlungsmethode mit höheren Einmalkosten verbunden ist, ist sie langfristig günstiger als eine Brückenversorgung. Brücken müssen in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Implantatgetragener Zahnersatz hält bei guter Pflege ein Leben lang. Medizinisch und wirtschaftlich sind Zahnimplantate die beste Entscheidung. Umfragen bestätigen die hohe Patientenzufriedenheit. 97 Prozent der Personen, die in Deutschland ein Implantat erhalten haben, sind zufrieden bis sehr zufrieden.

Vorteile im Vergleich zu Brücken sind also:

  • die stabile und dauerhafte Verankerung im Kiefer,
  • die natürliche Optik und Funktionalität,
  • die Erhaltung des Kieferknochens,
  • hoher Tragekomfort und unkomplizierte Reinigung,
  • Nachbarzähne werden nicht beschliffen,
  • Langlebigkeit bei gründlicher Mundhygiene,
  • langfristig kostengünstiger als Brückenversorgung.

Für wen kommt ein Zahnimplantat in Frage?

Wenn keine Ausschlussgründe vorliegen, kommen Zahnimplantate für jeden Patienten infrage. Bei bestimmten Vorerkrankungen halten die Zahnärzte des AllDent Implantatzentrums Stuttgart Rücksprache mit Ihrem Haus- oder Facharzt. Qualität und Patientenzufriedenheit stehen im Fokus. Deshalb klären wir alle wichtigen Faktoren im Vorfeld, um Patienten optimal beraten zu können.

Dies gilt vor allem bei

  • Knochenerkrankungen,
  • bestimmten Erkrankungen des Blutes oder des Stoffwechsels,
  • schweren Immunsystemstörungen,
  • Chemotherapien,
  • Medikamenteneinnahme, z.B. gegen Osteoporose,
  • nicht eingestellter Diabetes,
  • notwendigem Therapiebedarf durch unbehandelte Karies oder Parodontitis,
  • Tabakkonsum.

Was ist eine Periimplantitis?

Eine Entzündung rund um das Implantat wird als Periimplantitis bezeichnet. Anfangs ist nur der Zahnfleischsaum betroffen. Im ungünstigsten Fall breiten sich die Bakterien bis zum Kieferknochen aus und rufen Entzündungen hervor. Ohne Behandlung und Gegenmaßnahmen droht der Verlust des Zahnimplantats.

Wie kann man einen Implantatverlust verhindern?

Eine gründliche Mundhygiene, Vermeidung von Tabakkonsum und eine gesunde Lebensweise helfen, das Implantat langfristig zu behalten. Bei unzureichender Zahnpflege können sich Bakterien ausbreiten. Das Risiko für Entzündungen bis hin zur Periimplantitis ist erhöht. Regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen, eine optimale Mundhygiene und regelmäßige zahnmedizinische Checks haben einen vorbeugenden Effekt. Patienten mit Implantaten sollten die Zahnzwischenräume gründlich mit Zahnseide und Interdental-Bürsten reinigen und einen Zungenreiniger verwenden. So bleibt die Konzentration schädlicher Bakterien im Mund gering.

COVID-19 Infos